5 Fragen an Vordenker im Bereich Marken & Retail: Florian Weischer, Weischer (zuvor Weischer.media)

Weischer, einer der führenden Vermarkter für Kino-, Außen– und Onlinewerbung und ein seit vielen Jahren offizieller Repräsentant des Cannes Lions International Festival of Creativity. Das Unternehmen wurde darüber hinaus 2019 zum weltweit ersten offiziellen Supporting Partner der Vereinten Nationen ernannt. Florian Weischer ist Co Chairman, des vor ca 60 Jahren gegründeten Unternehmens mit Hauptsitz in Hamburg. Nebenbei betreibt und unterstützt er soziale und nachhaltige Projekte.    

1. Wo bist du in diesem Moment?

Auf einer sehr kleinen Insel in der Nordsee. Abseits und abgelegen.

2. Was war Deine größte Überraschung oder positive Erfahrung dieses Jahr?

Der Druck, neu über sich selbst, das Unternehmen und die Welt, in der wir leben, nachzudenken. Neue Dinge zu lernen ist ein Geschenk. 

3. Wo steht Weischer bei der Digitalisierung? Was kommt oder was wurde kürzlich implementiert?

Wir mussten lernen und akzeptieren, aus der Ferne zu arbeiten, vom Mobil- oder Heimbüro aus, von jedem Ort aus, um das Unternehmen am Laufen zu halten. All dies innerhalb von 36 Stunden. Ohne einen bestehenden digitalen Prozess wäre das nie möglich gewesen.

Nach dem ersten Schock und dem Lockdown konzentrierten wir uns auf möglichen Szenarien. Leider ist die Erholung in vielen Teilen nicht vorhersehbar. Entsprechend verläuft der Erholungsprozess für unser Geschäft (Kino) viel langsamer als erwartet. Eines unserer Kerngeschäfte “Out-of-Home” kam dagegen innerhalb von 6 Wochen wieder in Schwung. Wir müssen uns darauf mit einem Höchstmaß an Flexibilität einstellen. Ohne einen digitalen Workflow wird das nicht klappen. No way!

4. Was ist die größte Herausforderung auf der Kundenseite post-covid?

Kunden ein gutes Gefühl zu geben, in Kommunikation zu investieren und die Barrieren der Unsicherheit zu überwinden.

5. Die klassische “Purpose” Frage: Was ist die Daseinsberechtigung von Weischer als Business und Marke?

Wir ermöglichen es Werbetreibenden, ihr Publikum auf sinnvolle und nachhaltige Weise zu erreichen.

Danke Dir Florian und unseren Lesern.

Stay safe. Stay strong. Support the world of cinema.

Mehr Interviews in diesem Blog auf www.2becontinued.de und linkedin.